Donnerstag, 17.08.2017

Existenzgründungscoaching

Das Thema Existenzgründungscoaching teilen wir hier vom Verständnis her in zwei sehr unterschiedliche Stufen ein:

Stufe I gehört in den Bereich Orientierungscoaching und umfasst die ersten Gedanken in Bezug auf die eigene Gründung. "Bin ich ein Unternehmertyp?" Hier geht es um die grundsätzliche Frage, ob die Existenzgründung zum Coachee passt. Im Rahmen des Coachings können Eignungsdiagnostische Verfahren/Tests eingesetzt werden, die dem Coachee helfen sich selbst besser einzuschätzen und zu klären, ob er den Anforderungen gewachsen ist.

Stufe II prägt den eigentlichen Begriff Existenzgründungscoaching oder auch Gründungscoaching, das nach der eigentlichen Gründung - auch öffentlich / durch Agentur für Arbeit gefördert - den "frischen" Unternehmer bei der Bewältigung seiner neuen Aufgaben begleitet.