Dienstag, 15.08.2017

Wingwave®-Coaching

Veränderungen im Verhalten und in den Emotionen eines Menschen brauchen ihre Zeit....
Zeit, die nicht in jeder Situation zur Verfügung steht:

  • Prüfungsstress
  • Lampenfieber vor wichtigen Präsentationen oder Auftritten
  • wenn in kurzer Zeit eine Höchstleistung erbracht werden muss
  • oder einfach, wenn einen die Angst vorm Zahnarztbesuch oder vorm Fliegen beherrscht

Wingwave®-Coaching hat sich in all diesen und weiteren Fällen als effektive Kurzzeit-Coaching-Methode erwiesen. Es vereint Elemente aus

  • Bilaterale Hemisphärenstimulation, wie beispielsweise wache REM-Phasen (Rapid Eye Movement = schnelle Augenbewegungen), auditive oder taktile links-rechts-Impulse
  • Neurolinguistisches Programmieren
  • Kinesiologie: der O-Ringtest zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen