Freitag, 20.04.2018

Thomas Georgi, D-13357 Berlin

Thomas Georgi

beschäftigt sich im Coaching unter anderem mit den Themen Jugend-Coaching und "MannSein".

MannSein

Vom Patriarch oder Matcho zum Softie und wohin dann?
MannSein heute ...

Die Verschiebung der alten Rollen von Mann und Frau, der Kampf der Feministinnen und letztendlich der Kampf des Mannes um die richtige Frau und die passende Rolle in dieser Zeit, machen es Jungen und Männern nicht immer leicht "sie selbst zu sein".

Erlerntes Rollenverhalten, äußere Anforderungen und eigenes Fühlen stimmen nicht mehr überein.

Was kommt nach den Feministinnen und der Frauenquote in der Arbeitswelt? Wohl ein neues, der Zeit angepasstes Rollenverständnis, ein neues "MannSein".

Auf dem Weg hin zu diesem neuen Rollenverständnis bleibt "Mann" manchmal auf der Strecke.

Im Coaching wird ein neues eigenes Rollenverständnis, die Authentizität als Mann in der heutigen Zeit, entwickelt.