Sonntag, 11.02.2018

NEO-Persönlichkeitsinventar (NEO-PI-R)

Das NEO-Persönlichkeitsinventar (NEO-PI-R) gehört zu den weltweit wohl am häufigsten eingesetzten Fragebogen zur Messung des Fünf-Faktoren-Modells (FFM/Big Five) in der Persönlichkeitspsychologie. Eingesetzt wird es in Praxis und Forschung, zum Beispiel in der Arbeits- und Organisationspsychologie, in der klinischen Psychologie, in der Berufsberatung sowie zur Selbst- und Fremdbeurteilung. Geeignet ist das NEO-Persönlichkeitsinventar für Personen ab 16 Jahre.

Das NEO-PI-R erfasst mit 240 Items die fünf Hauptskalen und weitere 30 Fasstten der Persönlichkeit: Neurotizismus / Ängstlichkeit, Extraversion, Offenheit für Erfahrungen / Empfänglichkeit, Verträglichkeit / Anpassungsbereitschaft und Gewissenhaftigkeit / Selbstkontrolle und ermöglicht so eine detaillierte Persönlichkeitsbeschreibung.

Die Handhabung ist einfach und ermöglicht die Selbstauswertung. Auch Fremdbeurteilungen z.B. durch Familienangehörige oder Team-Mitglieder (Form F) sind möglich.